Mittelalterliche Erlebnistage auf der Schloss- und Festungsruine Hardenburg

„Der Kinderschmied und die Ledermeisterin - Von Handwerkern und Künstlerinnen“

Handwerken wie im Mittelalter: An diesem Wochenende können die Gäste der Hardenburg bei Bad Dürkheim sich im Schmieden und dem Herstellen von Lederarbeiten ebenso probieren wie in der Seifenherstellung mit verschiedenen Heilkräutern.

Eintritt: Regulärer Burgeintritt
Anmeldung: Ist nicht erforderlich

Das Zusatzprogramm ist Ersatz für das an diesem Tag ursprünglich geplante Burgfest und ist bereits im Burgeintritt enthalten.

Bitte beachten Sie: Für unsere Burgen, Schlösser und Museen gilt die "3-G-Regel". Beim Zutritt ist die Vorlage eines Nachweises, ob Geimpft, Genesen oder Getestet zwingend erforderlich! Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder bis einschließlich 14 Jahre sowie Schülerinnen und Schüler. Vor Ort gelten die aktuellen Hygiene-Regeln.

Entsprechend der gesetzlichen Vorgaben ist aktuell nur eine begrenzte Personenanzahl erlaubt. Für eventuelle Beeinträchtigungen hierdurch danken wir für Ihr Verständnis.

Die Veranstaltungsreihe ist Teil des Kaiserjahres der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (www.kaiser2020.de).