ABGESAGT Offene Führung durch die Sonderausstellung ECHO für Hörgeschädigte

Mit Gebärdensprachendolmetscher

Bei einem Rundgang durch die Sonderausstellung ECHO werden ausgewählte Kunstwerke digitaler Malerei vorgestellt. Das gesprochene Wort wird dabei von einem Gebärdensprachdolmetscher übersetzt.

Dauer: ca. 60 Minuten.

Eintritt: Ausstellungseintritt (Ermäßigung vorhanden) plus 2,00 € Führungsgebühr.

Anmeldung: notwendig da Teilnehmerzahl begrenzt, unter: muspaed.rlmt(at)gdke.rlp.de. Anmeldeschluss ist am Mittwoch 21. April, 12.00 Uhr.