SPOT AN! Szenen einer römischen Stadt

Social Media Walk durch die neue Sonderausstellung

Bei einem exklusiven Abendrundgang mit der Kuratorin Dr. Korana Deppmeyer am Donnerstag, 19. September, haben Blogger, Instagrammer & Co. ab 17:00 Uhr die Möglichkeit, Fotos für ihre aktiven Social Media-Kanäle zu schießen, zusätzliche Informationen über die Sonderausstellung "Spot an! Szenen einer römischen Stadt" zu erhalten und Objekte selbst genauer in Augenschein zu nehmen. Bei einem Glas Sekt mit Imbiss zum Abschluss ist Zeit für Gespräche und weitere Fragen.

Vom Badespaß in den luxuriösen Thermen, Gladiatorenkämpfen im Amphitheater bis zu dem riesigen Tempelbezirk mit einheimischen und römischen Göttern gibt es dabei viel zu entdecken: Teils noch nie gezeigte Objekte aus der Sammlung des Landesmuseums und neue 3D-Rekonstruktionen im Film geben neue Einblicke in das Leben einer römischen Stadt am Beispiel der Moselmetropole Trier.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir freuen uns über Bewerbungen bis zum 26.8. unter Angabe des Social Media-Kanals an laura.edelhoff(at)gdke.rlp.de.