Aus dem Schatten der Antike – Moguntia Metropolis Germaniae

15.08.2020 bis 21.04.2021
Montag bis Samstag 13:00 bis 18:00 Uhr

Anhand der früh- und hochmittelalterlichen Funde aus dem Kultbezirk wird der Wandel von der spätantiken zur stark geschrumpften karolingischen Stadt und dem sich zum wichtigen Handlungsort entwickelnden Mainz gezeigt.

Ausstellung im Isis- und Mater Magna-Heiligtum, Römerpassage 1, 55116 Mainz