Dichtung und Wahrheit: Heimat – Sehnsuchtsraum und Kampfbegriff

Vortrag von Kulturjournalist Andreas Pecht

Heimatverbundenheit ist ein Gefühl, das individuell ganz verschieden ausgeprägt ist und sich auf unterschiedliche Begriffe von Heimat beziehen kann. Der bekannte Kulturjournalist Andreas Pecht wird uns in seinem Vortrag die zentralen Aspekte seines Themas „Heimat – Sehnsuchtsraum und Kampfbegriff“ näher bringen, sie erläutern und zur Diskussion stellen.

Der Eintritt ist frei.

Wegen des begrenzten Platzangebots ist eine Anmeldung erforderlich unter 0261/6675-1535 bzw. carmen.butenschoen(at)gdke.rlp.de