Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz präsentieren gemeinsam spannende Ergebnisse aus den Ausgrabungen zum Bau der Ethylen Pipeline Süd-Trasse.

Weiterlesen
Das Rheinische Landesmuseum Trier. Foto: GDKE / Zühmer

Trier wird 2022 erneut Spielort für eine überregional bedeutende Landesausstellung sein. Mit „Der Untergang des Römischen Reiches“ zeigen das Rheinische Landesmuseum Trier der Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE), das Stadtmuseum Simeonstift und das Museum am Dom vom 25. Juni bis 27. November 2022 erstmalig eine Schau, die sich dem Untergang des Imperium Romanum in seiner Gesamtheit widmet.

Weiterlesen
Vertragsunterzeichnung in Mainz. Foto: Peter Pulkowski

Zur verstärkten Erforschung der Antike schmieden das Römisch-Germanische Zentralmuseum Mainz Leibniz-Forschungsinstitut für Archäologie (RGZM), die Universität Trier und die Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE) eine neue strategische Allianz.

Weiterlesen